Tabellarischer Lebenslauf von Irmgard (Jule) v. Alvensleben, geb. v. Hugo

Persönliche Daten

  • Geboren am 15.10.1970 in Hildesheim
  • 1997 Heirat mit Albrecht v. Alvensleben
  • 2004 Geburt des Sohnes Joachim
  • 2008 Geburt des Sohnes Friedrich
  • 2010 Geburt des Sohnes Alvo

Ausbildung

  • 1990 Abitur am Max-Planck-Gymnasium in Göttingen
  • 1991-1993 Studium der Mathematik mit Nebenfach Geschichte an der Universität Freiburg
  • 1993-1997 Fortsetzung des Studiums an der Universität Greifswald
  • 1995 Beginn des Jurastudiums
  • 1996 Diplomexamen Mathematik
  • 1997-1999 Fortsetzung des Studiums an der FU Berlin
  • 2000 Erstes juristisches Staatsexamen
  • 2000-2002 Referendariat
  • 2002 Zweites juristisches Staatsexamen
  • Polnischkurse an der Viadrina in Frankfurt/Oder

Berufliche Tätigkeit

  • 2002-2003 Rechtsanwaltskanzlei Zanthier&Partner in Berlin und Posen
  • 2003-2004 Rechtsamt des Landkreises Barnim in Eberswalde
  • Seit 2004: Nach der Geburt des ersten Sohnes Hausfrau und Mitarbeit im land- und forstwirtschaftlichen Betrieb
  • seit 1.9.2015 Lehrerin für das Fach Mathematik an der Grundschule des Bernhardinums in Fürstenwalde (Halbtagsstelle)

Ehrenamtliche Tätigkeit

  • Lektorin der Evangelischen Kirche
  • Vorstand des Hospizvereins Fürstenwalde
  • Vorstand Förderverein Bernhardinum Fürstenwalde
  • Elternvertreterin im Kindergartenausschuss Falkenberg