Hans v. Unger (1856-1900)

Er war ein älterer Bruder von Hildegard v. Alvensleben, geb. v. Unger, wurde in Wolfenbüttel geboren, kam im Alter von zehn Jahren im Mai 1867 in die Kadettenanstalt in Bensberg und avancierte 1876 zum Sekondeleutnant, 1886 zum Premierleutnant und 1891 zum Hauptmann. Aus gesundheitlichen Gründen musste er 1898 seinen Abschied nehmen und starb im Alter von nur 43 Jahren in Berlin-Schlachtensee.